Rezept: Orangentiramisu

Passend für die Festtage verrate ich euch mein beliebtes Rezept für ein Orangentiramisu. Es ist ganz einfach, kommt ohne Eier aus und benötigt keine Backzeit.

Zutaten:

  • 2 Orangen
  • 4 Orangen Joghurt
  • 1 Nature Joghurt
  • 100g Mascarpone
  • Löffelbiscuits
  • 1 Mandarine (optional)
  • Kakao- oder Zimtpulver (optional)

Benötigte Zeit: 15 Minuten.


  1. Schritt

    Zuerst die Form mit einer Schicht Biscuits belegen.

  2. Schritt

    Danach 2 Orangen auspressen und die Hälfte des Saftes über die Biscuits geben. Dieser Step macht die Biscuits schön saftig.

    Schritt 2

  3. Schritt

    Jetzt alle Joghurts mit der Mascarpone solange verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Anschliessend die Hälfte auf die im Orangensaft getrieften Biscuits geben.

  4. Schritt

    Schliesslich die Biscuits vorsichtig auf die Füllung legen und mit Orangensaft tränken. Zum Schluss die restliche Füllung dazugeben.

  5. Schritt

    Die Mandarine schälen und nach belieben dekorieren.

  6. Schritt

    Das Auge isst mit: Mit Kakao- oder Zimtpulver bestreuen.

    Step 6

  7. Schritt

    Zuletzt das Tiramisu mindestens für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Je nach Saison könnt ihr dieses Rezept ganz einfach anpassen. Im Sommer könnt ihr die Orangen zum Beispiel mit Erdbeeren ersetzen!

Liebe Grüsse Jasi

6 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar