Kürbissuppe

Der Kürbis ist die grösste Beere der Welt und hat seine Saison vom August bis im Februar. Die bekannteste Art heisst Hokkaido (kleiner Knirps) mit orangefarbenen Fruchtfleisch und einem leicht süsslichen Geschmack. Ebenfalls beliebt ist die Sorte Butternut. Diese hat einen buttrigen, aromatischen Geschmack und besitzt die Form einer Birne.

Rezept für 2-3 Personen:

  • 500g Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
  • 150ml Halbrahm
  • 300ml Wasser mit Bouillon
  • Gewürze nach Belieben (Paprika, Muskatnuss, Pfeffer, Salz)
  • Pürierstab oder Mixer

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

  1. Schritt

    Zu Beginn erhitzt ihr ca. 300ml Wasser mit wenig Bouillon.

  2. Schritt

    Jetzt entscheidet ihr euch für eine Sorte und schält den Kürbis.

  3. Schritt

    Weiter geht’s: entfernt die Kerne und schneidet das Fruchtfleisch in kleine Würfel.

    Extra Tipp: Damit sich der Kürbis ohne Widerstand schneiden lässt, kommt er für 4 Minuten in die Mikrowelle. Vorher unbedingt 3 mal einstechen, damit der Kürbis nicht “explodiert”.

  4. Schritt

    Wenn das Wasser kocht, Kürbis beigeben und unter ständigem Rühren 20 Minuten kochen. Gebt nach Belieben Gewürze dazu.

  5. Schritt

    Jetzt gebt ihr den Rahm dazu und püriert alles zusammen. Alternativ könnt ihr die Suppe etwas abkühlen lassen und kurz im Nutribullet mixen.

  6. Schritt

    Anschliessend die Suppe schön anrichten und mit etwas Gewürz dekorieren.

Viel Spass beim Kochen und “En Guete”.

Liebe Grüsse Jasi

Schreibe einen Kommentar